Editorial

„Liebe Golf-Fans,

mit „144“ wurde nach langjähriger Planung eines der außergewöhnlichsten Golfturniere in Europa
ins Leben gerufen. Erstmals überhaupt in der Geschichte des Amateurgolfsports in Europa werden
sich knapp 600 Spieler aller Nationen und jeglicher Handicap-Klassen in Ihren Teams beim
„Ryder Cup der Amateure“ messen.

Wo sonst, als im größten Golfresort Europas Bad Griesbach, könnte diese Veranstaltung stattfinden. Unzählige Unterkünfte aller Kategorien, perfekte Flug- und PKW Anreisemöglichkeiten und vor allem die sehr hohe Dichte und Qualität der Golfplätze machen Bad Griesbach zur allerersten Wahl.
Acht Spieler gehen als Team an den Start und kämpfen gemeinsam um die Förderung Ihrer eigenen
Schüler- und Jugendmannschaften. Zusammen mit der Cleven-Stiftung und dem Projekt «fit4future» hat es sich „144“ zudem auch zur Aufgabe gemacht, Schüler im Alter von 6-12 Jahren zum Golfsport
zu führen. Messen, feiern und freuen Sie sich mit internationalen Teams und werden
Sie Teil eines großartigen Förderprogramms für die Golfjugend Europas.

Dass es drei traumhafte Golftage, auf den besten Plätzen Europas schon für eine Startgebühr von 144,– € gibt, war unsere Herausforderung – Ihre ist es dann nur noch vom 06.08. bis 09.08.2018 dabei zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hans-Dieter Cleven
Gründer und Vorstand der Cleven-Stiftung

Hans - Dieter Cleven


Bilder und Impressionen von der 2. Ausgabe von "144 - Eine Frage der Ehre"